ANRA

Andreas & Ralph Hilbert eso & eco tRasH 

Die 1976 in Waldshut / Baden Württemberg geborenen Zwillingsbrüder Andreas und Ralph Hilbert arbeiten unter dem Namen A N R A und sind seit 1996 künstlerisch aktiv.

Nach ihrem autodidaktischen Selbststudium gründeten sie den Experimentalraum A N R A 888 und setzen seither ihrer Kreativität keinerlei Grenzen.

Seit 1999 zeigen die Brüder ihre Arbeiten in zahlreichen Gruppen – und Einzelausstellungen im In – und Ausland, sind Mitglieder in der Künstlergruppe H`ART und im IBC / Internationalen Bodensee Club Überlingen.

Unter dem Namen A N R A eso & eco tRasH arbeiten die Brüder bevorzugt mit Fundstücken, Weggeworfenem und Wohlstandsmüll und kreieren daraus aussagekräftige, ästhetische und gesellschaftskritische aber auch geheimnisvolle und mystische Kunstwerke mit denen sie Inhalte zu Krieg und Umweltzerstörung transportieren.

Dafür exemplarisch sind ihre einzigartigen, vielschichtigen und Detail verliebten Tafelinstallationen mit dem Titel „Kreativitaet frisst Krieg“ die angerichtet sind mit aufgespießten Geldscheinen, Teller mit Waffen und Soldaten, zerknüllten Erdfragmenten und Giftmüll – Warnschildern. 

A N R A Andreas und Ralf Hilbert
A N R A Andreas und Ralf Hilbert
Advertisements